FAQ

Hier werden die am meisten gestellten Fragen, die mich täglich erreichen, beantwortet.

Wie viel Joule?

Die Joulebegrenzungen sind nicht auf jedem Spiel gleich. Genaue Regelungen muss man also dem jeweiligen Spielfeldregelwerk oder dem Eventregelwerk entnehmen, bevor man sich dort anmeldet.

In der Regel sieht es aber wie folgt aus:

0,5J Vollautomatische Waffen, maximal 1,2J Pistole, maximal 2J Gewehr und maximal 3,5J Sniper. Diese Werte gelten annähernd beispielsweise auf einem Fungame in Camp Heidekrug.

 

Wie alt muss ich sein?

Airsoft ist generell ab 14, jedoch sind die Events meistens ab 16 mit Erlaubnis der Eltern. Rechtlich genauer ausgedrückt : “Airsoft ist ab 14″ bezieht sich auf die Nutzung legaler Spielfelder, auch wenn es eventuell rein gesetzlich ab 0 Jahren erlaubt wäre.

Manche Events sind aber auch ab 18.

Am besten man schaut dazu auf www.airsoft-verzeichnis.de unter dem jeweiligen Event nach.

 

Kann ich bei euch mitspielen?

Nein, denn ich bin kein Event Veranstalter (Bis auf wenige Ausnahmen, Ich habe bereits 3 Events veranstaltet, tue es aber dennoch nicht regelmäßig).

Für mich gilt: Ich mache lediglich Airsoft Videos und habe mit Airsoft sonst nichts zu tun.

Alle Events und die Möglichkeit sich anzumelden findet man auf www.airsoft-verzeichnis.de und mir dahingehend eine Frage zu stellen ist sinnlos, da ich sie leider nicht beantworten kann.

 

Wo finden Spiele statt?


Airsoft Spiele sind Deutschlandweit verteilt. Am besten du meldest dich auf www.airsoft-verzeichnis.de an, dort sind alle Events eingetragen 
und es findet sich bestimmt auch etwas in deiner Nähe. Mich brauchst du deshalb aber nicht zu fragen, denn ich nutze auch nur besagte Seite um mir Spiele zu suchen die ich dann besuche.

 

Welche Waffe soll ich mir kaufen?

Ich bin selber keine Airsoft Kaufberatung, ich spiele nicht einmal selbst aktiv Airsoft.

Ich mache nur Videos, daher bin ich hier der falsche Ansprechpartner für euch.

Jedoch gibt es ein paar Tipps von mir zum Waffenkauf, die ich für euch von erfahrenen Spielern erfragt habe:

Grundregel zum Erfolg: Eine Airsoft Waffe sollte mindestens 130€ kosten und auf gar keinen Fall eine Dualpower sein.

Ich habe für euch einmal ein paar Waffen aufgelistet, die ihr euch definitiv kaufen könnt und die ihr Geld auch wert sind. Alle Waffen hatte ich selbst schon in der Hand und kann daher sagen, dass sie ihr Geld wert sind. Wenn ihr diese Waffen wie verlinkt bei Amazon kauft, erhaltet ihr zudem die übliche Amazon-Garantieleistung und die ist bekanntlich von allen anderen Händlern im Vergleich die beste.

Wenn ihr unter 18 seid, gebe ich euch folgende Auswahl:

JG G36C 0,5J 160€ Das war die längste Zeit auch meine eigene Waffe. Ich habe die mir gleich 2 mal gekauft gehabt, einmal mit normalem HopUp und einmal mit dem neueren BAX System. Beide Versionen haben voll und ganz überzeugt, waren unzerstörbar und sind Jahrelang nicht kaputt gegangen, was bei Airsoft Waffen eher eine Ausnahme ist. Gechront wurde sie mit 0,49J, also das Maximum an erlaubter Energie. Es gibt meiner Meinung nach keine bessere Anfängerwaffe für diesen Preis.

Als Backup:

G18C 67€ oder 1911er AEP 75€ oder M81 AEP 70€ 

Beide Pistolen sind super in der Leistung und haben einen guten Preis. Für kleinere Spiele mit 10-20 Leuten reichte mir bisher auch nur solch eine Pistole als Waffe, für alles größere sollte man sich aber ein Gewehr als Primärwaffe zulegen.

Ok, zugegeben die Auswahl ist etwas beschränkt, aber mehr habe ich momentan nicht was ich wirklich weiterempfehlen würde. Ihr könnt euch auch für viel Geld eine M249 SAW 0,5J 340€ kaufen, aber das lohnt sich meiner Meinung nicht.

 

Wenn ihr über 18 Jahre alt seid, dann gebe ich euch folgende Auswahl,

(gestaffelt von billig nach teuer)

 

Hier gilt ganz einfach: Je teurer, desto mehr könnt ihr erwarten.

Pumpgun 3er Schuss 1,0J 65€ 

Diese Waffe ist ein wahres Preis-Leistungs Wunder. Als Primärwaffe dank 3er Burst völlig ausreichend und die perfekte Wahl, wenn man nur einmal in Airsoft reinschnuppern will. Danach ist die Waffe immer noch eine willkommene 2. Primärwaffe, falls  die später gekaufte 1. Primärwaffe ausfällt.

Cyma AK74 1,0J 130€ 

Wie auch beim Original, sind Cyma AKs unzerstörbar. Definitiv eine gute Wahl für wenig Geld.

JG AK -Tactical 1,2J 150€

Der Hersteller JG ist für erstklassige Anfängerwaffen bekannt und liefert Qualität, die lange hält.

Cyma M14 1,0J 174€

Wie fast alles von Cyma ist auch diese Waffe sehr zu empfehlen.

JG G608-5 KSK-1 L 1,3J 209€

 

Die längere G36 Version von JG überzeugt durch höhere Präzision und sehr hoher Leistung. Durch den längeren Lauf sind deutlich präzisere Schüsse möglich als bei anderen Waffen.

DBoys M4 1,3J 220€

Die DBoys M4 wird überall gelobt. Wenn es also eine M4 sein soll, dann diese!

PDW 1,4J 239€

1,4J ist definitiv viel Leistung für ein Sturmgewehr. Wenn man also nicht gerade CQB spielt, ist diese Waffe eine gute Wahl.

Ares KSK-1 C 1,2J 240€

Die Ares G36 ist definitiv eine der am meisten gelobten Waffen im Airsoft Bereich. Und das nicht nur, weil sie von Ares produziert wurde, welche für die produktion der besten Airsoftwaffen bekannt ist

G&G FN F2000 1,6J 440€

Zu dieser Waffe habe ich einmal ein Review gemacht: Zum Review

 

Desweiteren empfehle ich später den Kauf einer Zielvorrichtung.

Das ist am Anfang aber unwichtig.

Wer hier sparen will, kauft doppelt.

Reddot 100€

ACOG 65€

Nun sollte man natürlich noch Munition (BBs) dazu kaufen.

Wer hier sparen will, der kann deutliche Probleme mit seiner Waffe bekommen. Das kann schnell zu einem verstopften Lauf und damit auch zu einem Gearjam führen. Hier darf man nicht sparen, wenn man lange Spaß an seiner Waffe haben möchte. Nicht zuletzt geht es hier auch um Präzision.

Es gibt einige empfehlenswerte BBs, z.B.:

Qualität 5’000 0,2g BBs 17€

Qualität 3.000 0,3g BBs 20€

Qualität 4’000 0,25g BBs 17€

Bei 0,5J sollte man 0,2g nutzen, bei mehr als 1J sollte man 0,25g nutzen. Desweiteren sind BioBBs nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch meistens Pflicht auf den Spielfeldern. Bio BBs sind im Grunde genau das selbe wie normale BBs, sie bestehen nur aus anderem Material und sind Umweltfreundlich.

Für den Kauf anderer Waffen gebe ich euch keine Garantie, dass diese vernünftig sind. Bitte unterlasst weitere Nachfragen, ob Waffe xyz gut ist oder was ihr euch kaufen sollt, da ich diese Fragen nicht beantworten kann.

Außerdem ist es zwingend notwendig sich eine Schutzbrille zu kaufen. Die beste mir bekannte Brille (Ich nutze sie selbst) gibt es hier zu kaufen.

 

 

Kann man sich Waffen leihen?

 

Nein, diese Möglichkeit bietet meines Wissens nach noch niemand an.

Du musst dir also selbst eine Waffe kaufen, wenn du niemanden kennst der dir eine Waffe ausleiht.

 

 

Kann ich dir eine Nachricht schreiben?

 

Ich habe genug zu tun und kann leider nicht mehr nebenbei noch hunderte von Fragen beantworten.

Wenn du dennoch eine Nachricht mit einer Frage schreibst, die hier im FAQ bereits beantwortet wurde, wird die Antwort dich lediglich hier zum FAQ zurückführen.

Wenn du eine Frage hast die hier nicht beantwortet wird und deiner Meinung nach wichtig ist, dann schreibe mir eine Nachricht mit dem

Betreff “Neue FAQ Frage” und ich werde sie eventuell hier hinzufügen.

 

Wo gibt es gute Airsoft Ausrüstung?

Es gibt im Internet Shops wie www.softairsektor.de oder www.softair-professional.de sowie www.softairstore.de und diverse andere. Von mir genannte sind meiner Meinung nach empfehlenswert.

Warum empfehle ich nicht Sn*per AS? Nun, die Jungs von besagtem Shop müssen wohl lernen, dass man Werbung nicht ohne Gegenleistung einfordern kann. Ich habe früher durch falsche Teamwahl sehr viel Werbung für diesen Shop machen müssen und unzählige Stunden in ein Video für diesen Shop gesteckt, ohne auch nur ein trockenes Danke per Mail zu erhalten. Nicht einmal vernünftige Prozentsätze habe ich dafür auf meinen Einkauf bekommen. Seit dem kaufe ich nur noch dort, wo man als Kunde auch wertgeschätzt wird und nicht einer von vielen ist, der im Grunde egal ist. Vielleicht ist besagter Shop ja irgendwann einmal bereit dazu, für Werbung durch mich auch Geld zu bezahlen und mich damit zu unterstützen. Von einem Shop kaufen lassen, wie andere Youtuber dies machen, möchte ich mich aber nicht.

Wenn man nicht mehr als 150€ hat, empfehle ich generell den Kauf einer Waffe von dem Hersteller Jing Gong (JG).

 

Was muss ich tun, damit mein Team / Ich gefilmt werde?


Generell filme ich auf großen Events jeden, den ich als Filmenswert erachte. Voraussetzung dafür ist aber, dass ich das Event von mir aus 
besuche und dort das Event als Ganzes filme.

Wenn jemand gefilmt werden möchte, könnte er mich dazu vor Ort ansprechen und ich schaue was ich tun kann.

 

Eine andere Möglichkeit wäre es dagegen, mich für einen Tag zu buchen.

Da Events oft allein von der Anfahrt zu teuer sind um sie zu besuchen, biete ich anderen Teams folgendes an:

Sie finanzieren mir die Anfahrt (ggf. noch Nebenkosten) und ich filme nur sie das Event über.

Was das ganze dann letztendlich kostet, kann man individuell klären.

Gleiches biete ich übrigens auch für Events an sich an.

 

Desweiteren biete ich gegen geringfügige finanzielle Unterstützung meines Filmequipments das Filmen von anderen, Airsoftfernen Veanstaltungen (Hochzeiten, Feiern, etc.) an. Ich habe dort schon zahlreiche Videos gemacht und DVDs für andere erstellt.

Es gibt eigentlich nichts, was ich nicht filmen könnte und würde.

 

Am einfachsten wäre es, mich dazu auf Youtube oder Facebook anzuschreiben.

http://www.facebook.com/AirsoftKeks

 

~Keks

2 Comments:

  1. Ich kenne eine Webseite wo man softair ausleihen kann

    http://www.tibodor.com/

    • Nein, das kann man schon lange nicht mehr. Und eine Filmwaffe für 500€/Tag ist das einzige, was in diesem seltsamen Shop noch angeboten wird.

Kommentare sind geschlossen.